fbpx

Kinder Lachen 2017 – Danke

Von 10.10.2017Spenden
Kinder Lachen 2017 - Danke

Vielen herzlichen Dank!

Herzlichen Dank an alle Künstler (Don Bernardo, Daniel Lenz, Lukas Schmied, Stefan Abermann, Markus Koschuh), Musiker (Steve Mathoi von TOI), HelferInnen und Gäste die diese Veranstaltung so großartig unterstützt haben – ihr seid die Besten!

Der Reinerlös der Veranstaltung in Höhe von 4.300 EUR konnte dank der großzügigen Spende des Tiroler Kabarettisten “Daniel Lenz” auf eine Spenden-Summe von über 4.500 EUR aufgerundet und damit die Organisation “Jugendland” nach deren Motto “Jungen Menschen Chancen geben” finanziell unterstützt werden.

GEMEINSAM MACHEN. GEMEINSAM HELFEN.

Euer WiHiKi Team 🙂

Kommentare der Künstler:

  • Kommentar von Don Bernardo / www.don-bernardo.at
    “Es ist schön, dass ich mit meiner Kunst, Menschen verzaubern und zum Lachen bringen darf. Umso mehr freue ich mich, wenn ich mit meinem Beitrag helfen und etwas bewegen kann.”
     
  • Kommentar von Daniel Lenz / www.daniellenz.at
    “Für mich sind Kinder unsere eigene Zukunft und so wie wir mit ihnen umgehen und sie unterstützen, so sieht auch unsere Zukunft aus.”
     
  • Kommentar von Lukas Schmied / www.lukasschmied.at
    “Lachen hilft. Beinahe immer im Leben. Wenn es Kindern hilft, umso besser! Benefizveranstaltungen wie der Kabarett-Abend für WiHiKi spornen mich noch ein Stück mehr an, die Leute zum Lachen bringen. Schließlich geht es um einen guten Zweck. Und da will niemand lange Gesichter.”
     
  • Kommentar von Stefan Abermann / www.stefanabermann.org
    “Das Jugendland ist ja eigentlich eine Zukunftsstiftung: Wer Kinder unterstützt, macht die Welt von Morgen ein bisschen lebenswerter. Darum bin ich froh, wenn ich das Unterstützen auch ein wenig unterstützen kann. Schließlich sollen auch zukünftige Generationen das Lachen lernen.”
     
  • Kommentar von Markus Koschuh / www.markuskoschuh.at
    “Man sagt Kabarettisten gerne nach, „kindisch“ zu sein. Und ja, das stimmt. Ein Kinderlachen ist ansteckend und dementsprechend sind Kabarettisten bei ihren Auftritten einzig und allein daran interessiert, solche ursprünglichen Lacher zu erzeugen. Denn dann hat man ‘gewonnen’ und der Abend wird ein Hit.”
     
  • Kommentar von Stephan Mathoi (Band TOI) / www.toi-music.at
    “Mir ist es deshalb ein Anliegen das WiHiKi-Projekt zu unterstützen, da Kinder die Zukunft sind. Nur mit entsprechender Unterstützung haben Kids die Chance etwas aus sich zu machen und nur dann können sie die Welt verbessern.”